Behandlungsschwerpunkte

Implantologie

Die Versorgung mit Implantaten ist ein fester Bestandteil der modernen Zahnheilkunde geworden. Beim Verlust eigener Zähne bieten Implantate eine optimale Grundlage für komfortable Versorgungen mit einem hohen Anspruch an Ästhetik. Implantate ersetzen die natürlichen Zahnwurzeln und ermöglichen damit in vielen Fällen eine Versorgung von Zahnlücken mit einem festsitzenden Zahnersatz. Ist ein herausnehmbarer Zahnersatz nicht vermeidbar, so können Implantate Stabilität und Funktionalität der Prothese verbessern.
Die Implantatversorgung beugt zusätzlich weiterem Knochenabbau vor.

Implantate sind in Deutschland seit 1982 wissenschaftlich anerkannt und die Anzahl der eingesetzten künstlichen Zahnwurzeln steigt stetig an.

Zurück zur Leistungsübersicht

powered by webEdition CMS